Elaphiten

Elaphiten

Elaphiten Inselgruppe bei Dubrovnik – Jakljan, Sipan, Ruda, Lopud, Kolocep und Daksa.

Inselgruppe Elaphiten

Nordwestlich von Dubrovnik liegen die Elaphiten. Hierbei handelt es sich um eine Inselgruppe. Sie trennt das nördliche Küstengebiet Dubrovniks vom Kolocep-Kanal. Den Namen Elaphiten erhielten die Inseln bereits im 1. Jahrhundert, und zwar durch Plinius dem Älteren. Im Jahr 152 verwendete er diesen Namen in seinem Werk Naturalis bistoria, III. Elaphos ist griechisch und bedeutet Hirsch. Deshalb gehen Experten heute davon aus, dass zur damaligen Zeit möglicherweise viele Hirsche auf den Elaphiten gelebt haben.

Die Inselgruppe umfasst die Inseln Jakljan, Sipan, Ruda, Lopud, Kolocep und Daksa sowie die kleinen Inseln Olipa, Crkvine, Tajan, und St. Andreas (Sveti Andrija). Einige Menschen zählen auch Lokrum zu den Elaphiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.