Bokar

Bokar

Festung Bokar in Dubrovnik Altstadt – Festungsmauern Kroatien

Festung Bokar

Die Festung Bokar (Zvjezdan) gehört zu den schönsten Exemplaren der harmonischen und Zielbewussten Festungsarchitektur. Sie ist ein Werk des Florentiners Michelozzo, der die Wehrgänge von Dubrovnik 1461 bis 1463 ausbaute. Bokar Bollwerk ist als Schlüsselpunkt der Verteidigung des Pile Tores, d.h. des westlichen Eingangs in die Stadt gedacht. Sie bildet mit dem Turm Minceta den Schlüsselpunkt des westlichen Landzuganges zur Stadt. Bokar wurde als Doppelbollwerk von Kasemattentyp ausgeführt, das vor dem Wehrgang des mittelalterlichen Mauerwerkes mit fast vollem zylindrischen Umfang in den Raum ragt. Heute finden in ihren harmonisch gestalteten Räumen Vorstellungen der Sommerspiele in Dubrovnik statt.

Festung Bokar als Teil der UNESCO Kulturerbe

Die Festung Bokar ist einer der schönsten in Dubrovnik und entsprecht ein Teil der UNESCO Kulturerbe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.